Das wurde woanders geschrieben – Woche 2/2021

Artikel und Links, welche mir aufgefallen sind.

Zettel mit Passwort verloren – Deutscher kommt nicht an Bitcoin-Millionen – ganz ehrlich ich bin froh, dass ich früher nie in Bitcoin investiert habe. Man kann sich ja nur ärgern. Entweder wegen sowas oder weil man zu zeitig verkauft hat, z.B. neben wir mal an, man hätte aus 1000 Euro – 100.000 Euro gemacht, hat sich damals gefreut und stellt dann heute fest, dass man mit Buy-and-Hold heute mehrfacher Millionär wäre.

Mietservice Otto Now wird geschlossen – Sharing Economy wurde groß gehypt, am Ende wollen die Leute die Sache aber meist doch besitzen. Ich bin ja auch nicht scharf darauf viele Dinge zu besitzen, aber das was ich habe, dass soll mir dann am Ende doch gehören und nicht gemietet sein. Ausnahmen sind kurzfristige Dinge, wie irgendein Werkzeug aus dem Baumarkt oder ein Transporter für den Umzug.

The Bit Short: Inside Crypto’s Doomsday Machine – Cryptowährungen sind große Betrugsmaschen. Ich bin ehrlich, komplett verstanden habe ich es nicht, noch kann ich das auch nur ansatzweise überprüfen, aber interessant zu lesen ist es allemal.

8 Tipps um dein E-Mail Posteingang optimal zu organisieren – ein paar Tipps für den Posteingang, es sind ein paar gute Tipps dabei, letztlich wird man es eh nicht schaffen, alles perfekt umzusetzen. Für mich die größte Umstellung der letzten Jahre ist, sich auf die Suche zu verlassen. Früher habe ich alles schick in Ordner sortiert, inzwischen ist es egal, über die Suche finde ich alles schneller und effektiver.

Fürchtet euch! – man darf hier gratulieren. Dividendeneinnahmen von 1400 Euro im Monat, da lässt sich das Leben deutlich lockerer angehen. Ein gutes Beispiel, was man durch stetiges investieren erreichen kann.

Amazon FBA: Herstellerfindung und Qualitätsprüfung fast abgeschlossen – der Finanzfisch berichtet von seinem FBA-Experiment. Interessant ist, dass es seine Zeit braucht, bis die Sache mal anläuft. Die Vorbereitungsphase dauert, das passende Produkt, der richtige Hersteller. Geht alles nicht über Nacht. Soviel zum Thema über Nacht mit Amazon FBA reich werden, wie es oft versprochen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.