Fuseboroto Podcast Folge 28: Vermeintlich einfache Geschäftsmodelle

Immer wieder höre ich von einfachen Geschäftsmodellen, die man einfach mal umsetzen müsste. Machen dann aber die wenigsten. Am Ende ist es aber auch meist nicht so einfach wie es am Anfang erscheint, nicht nur das Produkt ist wichtig, auch die Logistik, das Ganze drumherum, Abwicklung, Verkauf, Versand, Marketing, Buchhaltung, Bürokratie.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 27: Nichts tun in der Corona-Krise, Werbevideos der Bundesregierung

Nichts tun gegen Corona! Daheim bleiben, Netflix schauen, im Bett bleiben, die Xbox bespielen. Das hilft gegen die Ausbreitung von Corona, aber Kurzarbeit und Co können wir denke auch sinnvoller nutzen, z.B. für persönliche Weiterbildung, Aufbau eines Nebengewerbes, mal ein gutes Sachbuch lesen, kurz für Dinge, die man im Alltag gerne “keine Zeit” hat.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 26: Wofür ich kein oder ungern Geld ausgebe

Jedem sind andere Dinge wichtig und jeder hat eine andere Priorität. Doch um Geld zu sparen und zurückzulegen, muss man hier und da mal Kompromisse eingehen. Ich gehe in dem Podcast auf ein paar Aspekte ein, an welchen Stellen ich kein oder nur ungern Geld ausgebe. Sei es ein teures Hobby, das Auto oder jede Wochenende zum Feiern. Das Ganze ist natürlich recht typabhängig, wer wie ich eher daheim hockt, hat es leichter weniger Geld für Partys auszugeben. Aber auch ich habe meine Schwächen, z.B. das neue Gadget, der neue Laptop oder ein schicker Smartphonetarif.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 25: Altlasten – Lebensversicherung gekündigt

Der Abbau der finanziellen Altlasten geht weiter: meine Lebensversicherung habe ich nach Beitragsfreistellung nun endlich gekündigt. Abgeschlossen 2004, war der Vertrag auch nach 12 Jahren noch in den Miesen. Gebühren machen die Sache unrentabel, am Ende gab es zwar noch gute Zinsen, aber ich habe mich dennoch entschlossen von dem Kram zu trennen, auch weil man immer wieder liest, dass die Versicherungen selbst in der Krise stecken.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 24: Verluste realisieren und draus lernen, Deutsche Bank, Wirecard

Vor 3 Jahren dachte ich, die Deutsche Bank wäre ein Schnäppchen, von über 100 Euro ging es auf 10 Euro runter, da habe ich zugeschlagen. Nach 3 Jahren habe ich die Position nun mit Verlust verkauft. Nur weil etwas im Kurs fällt ist es noch lange kein Kaufgrund, dass habe ich gelernt. Warum mich dieses Lehrgeld aber vor dem Kauf von Wirecard bewahrt hat, erfährst Du in diesem Podcast.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 20: Aktienkurse steigen, jetzt verkaufen? Nö!

Die Aktienkurse sind, trotz Corona und schlechter Nachrichtenlage gestiegen. Anscheinend spielt es keine Rolle, dass die Exporte von Deutschland um 30% gesunken sind, Kurzarbeit allerorten ist. In Blogkommentaren wird derweil darüber spekuliert, ob es nicht wieder Zeit ist die Gewinne mitzunehmen. Kurzum, viele sind überrascht, doch wie geht man mit der Situation am Besten um?

» Weiterlesen
1 2 3