Fuseboroto Podcast Folge 25: Altlasten – Lebensversicherung gekündigt

Der Abbau der finanziellen Altlasten geht weiter: meine Lebensversicherung habe ich nach Beitragsfreistellung nun endlich gekündigt. Abgeschlossen 2004, war der Vertrag auch nach 12 Jahren noch in den Miesen. Gebühren machen die Sache unrentabel, am Ende gab es zwar noch gute Zinsen, aber ich habe mich dennoch entschlossen von dem Kram zu trennen, auch weil man immer wieder liest, dass die Versicherungen selbst in der Krise stecken.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 24: Verluste realisieren und draus lernen, Deutsche Bank, Wirecard

Vor 3 Jahren dachte ich, die Deutsche Bank wäre ein Schnäppchen, von über 100 Euro ging es auf 10 Euro runter, da habe ich zugeschlagen. Nach 3 Jahren habe ich die Position nun mit Verlust verkauft. Nur weil etwas im Kurs fällt ist es noch lange kein Kaufgrund, dass habe ich gelernt. Warum mich dieses Lehrgeld aber vor dem Kauf von Wirecard bewahrt hat, erfährst Du in diesem Podcast.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 20: Aktienkurse steigen, jetzt verkaufen? Nö!

Die Aktienkurse sind, trotz Corona und schlechter Nachrichtenlage gestiegen. Anscheinend spielt es keine Rolle, dass die Exporte von Deutschland um 30% gesunken sind, Kurzarbeit allerorten ist. In Blogkommentaren wird derweil darüber spekuliert, ob es nicht wieder Zeit ist die Gewinne mitzunehmen. Kurzum, viele sind überrascht, doch wie geht man mit der Situation am Besten um?

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 19: Was tun bei Dividendenkürzungen?

Zahlreiche Unternehmen streichen oder senken ihre Dividende in der Corona-Krise. Wie gehe ich damit um?

Ich verfolge hier und da Blogs und Foren zum Thema Aktien. Neben dem, was man kauft oder nicht kauft, taucht dort regelmäßig die Frage auf, ob man nicht die Aktien von Unternehmen XY verkaufen soll, weil die ja jetzt angekündigt haben die Dividende zu kürzen.

Aktuelles Beispiel Freenet. Die Dividendenrendite lag vor kurzem rechnerisch bei über 10 %. Das wurde auch im Forum diskutiert und einige sind eingestiegen. Auch ich hatte Freenet auf meiner Liste und habe eine kleine Position gekauft.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 18: März 2020 – ein Monat voller Veränderungen

Der März dieses Jahres durfte uns länger in Gedächtnis bleiben. Anfang des Monats war noch mehr oder weniger alles in Ordnung, erste Absagen von Veranstaltungen kündigten die Veränderungen aber bereits an. Was kam, war eine massive Ausbreitung von Corona, viele Tote weltweit, Stillstand der Wirtschaft, ein Aktiencrash der sich gewaschen hat und am Ende sogar wieder viele optimistische Zeiten. Gesendet aus dem Home-Office.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 17: Cashreserve in der Krise

Der Corona-Virus wirkt sich nicht nur auf Aktienkurse aus. Unternehmen leiden, Kurzarbeit wird tausendfach angemeldet. Firmen werden pleite gehen und der Freiberufler bekommt keine Aufträge mehr. Kurzum die Einnahmen brechen weg und dann steht auch noch das Depot unter Wasser. Gut für den der während der guten Zeiten genug Cash-Reserven aufgebaut hat um auch solche Zeiten locker durchstehen zu können. Doch wieviel Cash braucht es? Diskutieren wir in dieser Folge.

» Weiterlesen

Fuseboroto Podcast Folge 16: Kurse fallen weiter, Corona und die Auswirkungen

Corona hält die Welt fest im Griff, sowohl in den Nachrichten, als auch an den Finanzmärkten. Die Situation sieht nicht gut aus und viele Anleger durften zum ersten Mal erfahren, dass es mit Aktien und Dividenden nicht nur bergauf geht. Das Ziel “Rente mit 40” rückt für viele in die Ferne. Dennoch sage ich, kein Grund zur Panik, wer einen Plan und Mut hat, kann auch diese Situation meistern. Dazu gehört nur das Geld investiert zu haben, welches verzichtbar ist.

» Weiterlesen
1 2 3