Links der Woche KW 31/2022

Links die mir diese Woche aufgefallen sind.

Merz verteidigt Fliegerhobby – Klimaforscher will ihn zu Gespräch einladen – Friedrich Merz ist mit seinem privaten Flieger zur Hochzeit von Christian Lindner geflogen. Dafür gibt es jede Menge Twitterschelte. Erfolg muss eben in Deutschland noch gerechtfertigt werden.

Kryptowährung Solana: Tausende Wallets durch ungeklärten Exploit geleert – die wöchentliche Leerung von Kryptokonten. Diesmal Solana, eine Kryptowährung von der ich zum ersten Mal höre.

Stromkrise toppt Bitcoin-Krise: Stromverkauf bringt Miner mehr Geld als Schürfen – aber es läuft nicht alles schlecht in Krypto. Statt den Strom durch Mining zu verbraten, wurde der Strom weiterverkauft, mit Gewinn.

Robinhood verliert Nutzer – und Mitarbeiter – die Leute verlieren die Lust am Trading.

Rundfunkgebühr-Missbrauch? – ARD-Chefin tritt zurück – die Rundfunkgebühren bei der Arbeit. Bei solchen Artikeln bekomme ich das Kotzen. Die hohen Herren und Damen lassen es sich gut gehen, das Geld vom Gebührenzahler fließt ja. Dienstwagen, dubiose Boni, feine Dinner, das volle Programm. Bei Netflix könnte ich kündigen, wenn ich so etwas nicht unterstützen will, hier darf ich weiter zahlen und regelmäßig lesen, dass das Geld vorne und hinten nicht reicht. Ich habe da auch wenige Zweifel, dass sich grundsätzlich etwas ändern wird.

Amazon FBA: Es läuft schleppend, Verbesserungen sind angekündigt – beim Finanzfisch gibt es ein Update zum Amazon FBA. Stellt sich raus, es ist am Ende Arbeit und ein Business und ganz so passiv läuft es am Ende nicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.