Kauf: Altria, Intel + Dividenden im Juni

Aktuelle Nachkäufe und Dividenden im Juni.

Die Aktienkurse sind in den letzten Wochen teilweise ordentlich gesunken, was es mir erlaubt hat, ein paar Positionen günstiger nachzukaufen. Ich hatte mir im Vorfeld überlegt ob der Zeitpunkt günstig ist, aber letztlich ist das Unsinn. Timing is a bitch und ich will ohnehin weiterhin und regelmäßig nachinvestieren.

Kauf Intel

Der erste Kauf war Intel. Intel habe ich schon länger im Depot. Auch wenn ich derzeit privat lieber auf die schnelleren AMD-CPUs setze, sehe ich für Intel erstmal keine Probleme. Es gibt auch andere Leistungsklassen und beruflich sind mir bisher keine AMD-Systeme untergekommen. Hier scheint immer noch Intel gesetzt zu sein, vermutlich auch, weil die einfach mehr CPUs produzieren können. Alle 3 Monate gibt es Dividende.

Kauf Altria

Von Altria hatte ich vor ein paar Wochen eine kleine Position gekauft. Ich gebe zu, dass mich hier in erster Linie die hohe Dividendenrendite gelockt hat. Der Kurs ist inzwischen gesunken, so dass ich jetzt nochmal etwas nachgekauft habe.

Ich bin auch gespannt, wie sich die Sache längerfristig entwickeln wird. Angeblich lebt die Menschheit immer gesünder und die Anzahl der Raucher ist auf dem Rückmarsch. Aber das höre ich auch seit über 20 Jahren von McDonalds und die Menschen essen immer noch gerne ungesunde Burger. Ich hatte auch ein wenig überlegt, ob ich in Aktien investieren will, welche so offensichtlich ungesunde Produkte unter die Leute bringt. Auch der anderen Seite habe ich auch McDondalds Aktien, Mondelez und Nestle stellen Süßkram her und am Ende entscheidet jeder selbst, was er konsumiert.

Dividenden

Die Dividenden liefen ebenfalls sehr gut diesen Monat, ganz im Gegensatz zu den Kursen. 660 Euro kamen rein, damit gibt es eine minimale Steigerung von knapp 10 Euro zum Vorjahr. Klingt erstmal nicht nach viel, aber im letzten Jahr hat Freenet knapp 170 Euro im Juni ausgezahlt, dieses Jahr bereits im Mai.

4 Kommentare

  • Hey Andy

    Bei mir gabs im Monat Juni dank den Vanguard ETFs und einer Schweizer Einzelaktie rund 450 CHF.
    Stur und stetig! Ich stocke mein Onlinedepot monatlich mit neuem Geld auf und investiere es zeitnah. Eine Glaskugel hab ich nicht, aber ich habe noch einen Anlagehorizont von über 30 Jahren.
    Diesen Monat möchte ich meinen Vanguard EM ETF aufstocken. Dann fällt meine Ausschüttung im September bereits wieder etwas höher aus 🙂

    Geniesse den Sommer!

    Liebe Grüsse
    Schweizer-Minimalist

    • admin

      Klingt gut, einfach immer weiter investieren. Bei mir ist das gesamte Depot noch sehr gut im Plus von den letzten Jahren. D.h. es ging zwar runter aber ingesamt steht das meiste noch gut da.

      Gruß
      Andy

  • MarcMitC

    Hallo,

    2 clevere Nachkäufe, wie ich behaupten möchte. Habe selbst diese Woche noch jeweils für 5.000 € Intel und 3M nachgekauft und beide Positionen stark aufgerüstet. Bei Altria bin ich noch am überlegen einzusteigen und ne
    ordentliche Position von vorneherein aufzusetzen. Weiterhin ist auch T Rowe sehr interessant… Es gibt einige gute Kaufgelegenheiten derzeit.

    Viele Grüße

    MarcMitC

    • admin

      Hallo,

      3M hatte ich auch überlegt aufzustocken. Könnte mein nächster Kauf werden. Mal schauen, wie sich alles entwickelt. Gut möglich, dass die Preise noch eine Weile im Keller bleiben.

      Gruß
      Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.