Das wurde woanders geschrieben – Woche 19/2021

Artikel und Links, welche mir aufgefallen sind.

Biontech erzielt Milliardengewinn – und will Impfstoff-Produktion stark ausweiten – denen sei jeder Euro gegönnt wie ich finde und die aktuellen Diskussionen über eine Aussetzung von Patentschutz wäre ein Desaster. Das würde in der aktuellen Situation vielleicht helfen, oder auch nicht, weil man das nicht einfach im Hinterhof zusammenbrauen kann, aber in Zukunft durfte sich jeder Investor überlegen, ob er in so eine Forschung investiert. Die ersten Jahre hat die Firma gar kein Geld verdient.

Tesla stoppt Bitcoin-Zahlungen wegen Umweltbedenken – bei Aktien wäre so eine Aktion wohl hochgradig illegal. Elon Musk hyped Bitcoin, nachdem Tesla eingestiegen ist, der Kurs steigt und Bitcoins werden mit ordentlich Gewinn verkauft. Dann stellt man auf einmal fest, dass Bitcoin eine Umweltsauerei ist und steigt wieder aus, was den Kurs zum Einbrechen bringt. Das zeigt doch mal wieder, dass es hier nur um Zockerei geht.

EU-Kommission: Mit Bargeld-Limit gegen Geldwäsche – Barzahlungen über 10.000 Euro sollen verboten werden. Natürlich für die gute Sache und gegen Kriminalität. Ich finde solche Tendenzen immer bedenklich, da wird entschieden und festgelegt was ich mit meinem Geld und Eigentum machen darf.

Eigenes Bullet Journal führen – der Schweizer Minimalist führt ein Bullet Journal, richtig klassisch mit Papier. Ich finde die Idee gut, wer Ziele notiert erreicht diese angeblich schneller und besser. Bin mal auf das Fazit am Jahresende gespannt.

Finanzielle Freiheit vs. Intensivstation – 10 lebenswichtige Erkenntnisse
– krasse Geschichte die zeigt, wie schnell der ganze Aktien und Finanzkram in den Hintergrund gedrängt wird, wenn aus Corona ein Ausflug auf die Intensivstation wird. Bei aller Dramatik und lebe im hier und jetzt, auch solche Dinge sind ein Grund warum ich Vermögen aufbaue. Finanzielle Sorgen braucht man da nicht noch dazu. Ansonsten gute Besserung an den Blogger-Kollegen.

Das Ende der Riester-Rente – das sollten Sparer jetzt wissen – leider ein Plus-Artikel, aber anscheinend wird gerade die Abschaffung der Riester-Rente diskutiert. Schon toll diese staatlich geförderte Altersvorsorge. Ich bin jedenfalls froh sowas nicht zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.