Unilever zieht um

Eine weitere Depotveränderung ohne eigenes Zutun steht an, Unilever schließt ihre Firmensitze zusammen. Künftig habe ich damit meine erste britische Aktie im Depot.

Unilever hat beschlossen die Zweiteilung des Konzerns sein zu lassen und vereint sich. Statt in den Niederlanden ist der Sitz der Gesellschaft nun in London. Ich hatte bisher die niederländischen Aktien im Depot. Diese werden nun zum Ende des nächsten Monats umgetauscht.

Aus Unilever N.V. (NL0000388619) wird dann Unilever PLC (GB00B10RZP78). Mir persönlich wäre ja eine Fusion in umgekehrter Richtung lieber gewesen. Als britische Aktie hat man auf einmal das Pfund mit im Depot und ist auch etwas abhängig davon, wie sich der Brexit entwickelt. Auf der anderen Seite sind die Briten ja durchaus interessiert, als Finanzplatz attraktiv zu sein, sodass ich nicht mit irgendwelchen spannenden neuen Steuern rechne, zumindest nicht in GB. Umgekehrt sieht es da schon anders aus.

Ansonsten rechne ich zumindest mal fest damit, dass die Einstandskurse im Online-Banking wieder durcheinander gewürfelt werden. Daher ist eine extra Excel-Liste sehr wichtig für den Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.