Aktienkurse steigen und steigen

Überraschenderweise steigen die Aktienkurse. Wie lange, wie nachhaltig ist das Ganze?

Ich bin einigermaßen überrascht, dass die Aktienkurse sich so schnell wieder holt haben und zu neuen Rekorden ansetzen. Zumindest scheint es so, genauso gut kann der Spaß morgen schon wieder vorbei sein.

Die Nachrichtenlage ist betrüblich, wobei es selten anders ist. 30 % Rückgang der Exporte, Corona setzt oder setzt nicht zur zweiten Welle an, die Arbeitslosigkeit steigt und die Konsumlust sinkt. Die Aktien steigen und selbst meine Deutsche Bank Aktie könnte bald grün im Depot stehen.

Interpretationen gibt es viele. Die einen sagen, dass der Markt in die Zukunft schaut, wahlweise 1 Jahr, 2 Jahre oder mehr, andere Stimmen meinen, dass es schlicht keine Alternativen in Form von Anlagearten gibt. Das viele Geld der Notenbanken. Vermutlich gibt es Erklärungen im Dutzendpack und jeder darf sich das raussuchen, was ihm passt.

In Blogkommentaren wird wieder erörtert, ob man die Gewinne nicht besser mal wieder mitnehmen sollte. Vorausgesetzt natürlich, man ist nach der letzten Gewinnmitnahme wieder rechtzeitig eingestiegen.

Ich werde die Höchststände einfach aussitzen und wie gehabt weiter investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.