Das wurde woanders geschrieben – Woche 23/2020

Artikel und Links, welche mir aufgefallen sind.

Jetzt zeigen sich die Folgen der Klopapier-Gier – die Folge der Hamsterkäufe, die Klopapierverkäufe brechen ein, Hersteller müssen die Produktion zurückfahren und teilweise sogar umstellen.

In Fed We Trust – kurz gesagt die Kurse steigen, weil die Notebanken Geld in die Märkte spülen und es wirklich Alternative zu Aktien gibt, außer ausgeben natürlich. Ich bin mal gespannt wie es weitergeht. In diversen Foren könnte ich bereits wieder lesen, dass man jetzt verkaufen müsse und die Gewinne mitnehmen. Ich werde die Höchststände einfach aussitzen.

„Für die Wirtschaft kaum zu schaffen“ – Mehrwertsteuer-Chaos droht – für die Wirtschaft wird die spontane und kurzfristige Senkung der Mehrwertsteuer zu einem Problem. Kann ich mir gut vorstellen, die Software muss umgestellt werden, der Kunde fragt an, ob er die Rechnung nicht erst um Juli bekommen kann, wie ist das mit laufenden Verträgen und wie mache ich das mit Abschreibungen. Der große Konzern wirft die komplette IT-Ableitung auf das Thema, das kleine Handwerkerle kann das nicht. Und Ende des Jahres geht das Ganze Spiel retour.

Markus Lanz vom 26 Mai 2020 Ralf Stegner,Daniel Stelter,,Dr. Martin Stürmer,Maike Finnern – von Talkshows halte ich nicht viel, aber Daniel Stelter kann man sich durchaus mal anhören zum Thema Italienrettung.

4 Jahre Finanzblog – 3 ungewöhnliche Erkenntnisse über Menschen und ihr Verhalten – Die Erfahrungen aus 4 Jahre Bloggen. Die Erfahrungen lassen sich auch auf andere Webprojekte ummünzen. Die ersten 2 Jahre schreibst Du für dich selbst, dass muss man erstmal durchhalten. Bei den meisten schläft die Sache halt vorher wieder ein, bringt ja nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.